Massage Frankfurt - Massagevermittlung in Frankfurt: Infos über alle gängigen Massagetechniken & Massagetherapien oder Massagehilfen | Neu: Tinnitus Behandlung

0

Ein Massagestudio benötigt ein schönes Ambiente

Wenn man ein Geschäft eröffnet sollte man sich vorher überlegen, wie man sich dem Kunden präsentieren möchte. Das hängt dann sicherlich auch noch davon ab, was für ein Geschäft man hat. Wer zum Beispiel Massagen anbieten und ein Massagestudio in Frankfurt eröffnen will, sollte sicher für ein schönes Ambiente sorgen. Hier wären dann wohl  weiße Wände und Vorhänge nicht gerade zum Entspannen geeignet. Es sollten warme Farben und beruhigende Beleuchtung vorhanden sein. Denn nur wer sich bei einer Massage auch richtig entspannen kann, wird es genießen können. Und das Farben in unserem Leben eine wichtige Rolle spielen ist ja mittlerweile auch schon erwiesen. Zu den Wandfarben sollte man dann auch die passenden Schalter haben, da können eventuell Berker Produkte sehr hilfreich sein. Man sollte in so einem Massagestudio wirklich alles genau aufeinander abstimmen. Denn schon im Eingangsbereich sollte der Kunde von einer sehr warmen und entspannten Atmosphäre empfangen werden. Würde man zum Beispiel eine kalte Beleuchtung oder kalte Farben benutzen, wird der Kunde sich nur ungern in die Behandlung begeben. Sicher ist Hygiene wichtig, aber das hat nichts damit zu tun, das alles in schlichtem und kaltem Weiß erstrahlen muss. Dabei spielen dann eher die Materialen der Einrichtung eine Rolle. Man sollte die Einrichtung gut sauber halten können. Sie muss einfach gut zu desinfizieren sein. Dann spielt die Farbe wirklich keine Rolle. Mit Farbe und Licht kann man mehr erreichen, als man vielleicht glaubt. Es lohnt sich wirklich, sich darüber zu informieren. So wird das Geschäft sicher auch ein Erfolg.