Massage Frankfurt - Massagevermittlung in Frankfurt: Infos über alle gängigen Massagetechniken & Massagetherapien oder Massagehilfen | Neu: Tinnitus Behandlung

0

Massage Ausbildung in Frankfurt – ohne Überstunden

In jedem Betrieb fallen Überstunden ab. Das hängt sicher immer von der jeweiligen Auftragslage es Betriebes ab. Aber man kann eigentlich immer davon ausgehen, dass auch mal ein wenig mehr Arbeitseinsatz nötig ist. Dann sind die Überstunden fällig. Für die Arbeitnehmer heißt das dann sie müssen mehr als ihre Regelarbeitszeit arbeiten. Natürlich wird diese Zeit auch bezahlt. Nur ist es fraglich ob sich die Bezahlung dann auch wirklich lohnt. In den meisten Fällen ist es doch so, dass dann nach Abzug der Abgaben von den Überstunden nichts mehr übrig bleibt. Eine Auszahlung lohnt in den meisten Fällen nicht. Einige Betriebe sind inzwischen dazu übergegangen, die Überstunden auf Zeitwertkonten zu schreiben. Eine wirklich gute Einrichtung. Hier können die Arbeitnehmer ihre Mehrarbeit sammeln. Sie können ihre Überstunden im Grunde selbst verwalten. Wer dann einige Zeit auf dem Zeitwertkonto gutgeschrieben hat, kann diese Zeit auch einfach mal für sich nutzen. Egal ob man vielleicht mal die Zeit nutzen möchte um sich Massagen zu gönnen, oder aber man möchte einfach mal eine Stunde eher mit seiner Familie verbringen. Natürlich kann man die Stunden dort auch sammeln, und sie irgendwann auszahlen lassen. Aber im Grunde kann mit so einem Zeitwertkonto die Arbeitszeit viel flexibler gestaltet werden. Und mal ehrlich ist es nicht toll wenn man in Frankfurt arbeitet und man die Mittagspause einfach mal verlängern kann? Man geht dann einfach mal in ein Massagestudio in Frankfurt und kann relaxen. Oder aber man kann einfach abends mal eine Stunde eher gehen, wenn es die Arbeit erlaubt.